deutsch english
Tag Nacht

Lage - Der Punkt Ihrer Träume auf magischer Achse

Lage der Finca auf Ibiza Sicht auf die Finca auf Ibiza am Hang Cala Tarida auf Ibiza Blick vom Wohnzimmer aus auf die Bucht Sonnenuntergang auf der Terasse der Finca Casa Key West auf Ibiza
Für eine vergrößerte Ansicht auf die Bilder klicken.

Öffnen Sie die Augen und Ihr Wunschbild wird wahr! Diffus erst und verschwommen, entrinnt es dem Tagtraum und wird nun ganz klar. Zwischen Mythos und Sage, zwischen
„Es Vedra“, dem geheimnisumwitterten Wahrzeichen Ibizas, und der Insel „La Conejera“, von der man sagt, hier sei Hannibal geboren, fokussiert sich der Blick auf den weißen Traumstrand der Cala Tarida.

Und von dort nach oben zum Berg „Puig de S’Avenc“.
Mit seinen weißen Villen und Fincas, so typisch für Ibiza, deretwegen man sie auch die „weiße Insel“ nennt, erscheint er als „Brokeback Mountain“ mit seiner steilen Flanke links und seinem langsam nach rechts abflachenden Rücken.

Hier oben, wo im Sommer die Luft klarer und kühler ist als unten am Meer, wo im Winter die Berge des spanischen Festlandes den sonst so glatten Horizont rändern, liegt die edle Neubau-Finca „Casa Key West“. Mit ihrer breiten Front nach Westen gerichtet, bietet sie einen atemberaubend freien Blick auf Berge und Meer, auf die Inseln - und auf einen Sonnenuntergang, wie er spektakulärer nicht sein könnte.

Schnell ist man von dort an den schönsten Stellen der Insel. Hier im Südwesten reiht sich Cala an Cala, eine schöner als die andere.
In 5 Minuten erreicht man das Meer, der malerische Ort San José liegt 3, der Flughafen 13 und Ibiza-Stadt 20 Kilometer entfernt.

Weiter zur Seite „Haupthaus“